Coaching für Manager zur Angst- und Stressbewältigung

Personal-Manager-Coaching ist gut zur Weiterbildung geeignet, aber auch bei Burn-Out, ständigen Zeitproblemen und persönlichen Krisen.

 

Unser persönliches  Verhalten wird durch ANGST und Stress enorm beeinflusst. Sie sind aber auch neurotische Triebfedern und setzen oftmals unerwartete Energien frei. Zu viel Angst und Stress bedeuten jedoch häufig Leiden, oftmals sogar mit Schmerzen auf körperlicher oder auf auf psychischer Ebene. Im Berufsalltag sind häufige Motive daß wir gemobbt werden oder Dauerstress am Arbeitsplatz erleiden und manchmal auch die Sorge haben diesen behalten zu können (ANGST).

Hier kann das Personal-Manager-Coaching Abhilfe bringen und eine enorme Veränderung herbeiführen.

In der Freizeit sind die häufigsten Stressauslöser: Streit oder Unzufriedenheit in der Beziehung, Doppelbelastungen, Existenzangst oder Zukunftssorgen, Arbeitslosigkeit und Reizüberflutungen. Hier  kann auch das Personal-Manager-Coaching helfen.  Denn Probleme führen häufig zu Psychosomatischen Krankheiten, die sich mit den verschiedensten Symptomen zeigen: Nervosität, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Konzentrationsprobleme, Schlaflosigkeit,   aber auch mit Allergien, Rheuma, Gicht, Migräne, ständige Infektionen und viele andere mehr.

Viele Menschen erkennen, daß sie unter Stress und ANGST leiden und möchten diese
Probleme endlich los werden. Hier setzt das Personal-Manager-Coaching an und kann dabei helfen, künftig das Leben mit viel  mehr Gelassenheit und größerer Selbstsicherheit und Ruhe zu begegnen. Wir helfen innere Blockaden abzubauen und Ihre natürlichen Fähigkeiten zu fördern und Ihre körperlichen und psychischen Kräfte bewusst und aktiv zu revitalisieren.

Wenn die Ursachen für Angst und / oder Stress herausgefunden wurden, können wir   uns der Technik zuwenden. Durch Hilfe zur Selbsthilfe in Form von Selbstmanagement. Sie lernen selbstständig Strategien zur Problemlösung, Konfliktbewältigung, zum mentalen Training oder Zeitmanagement zu entwickeln und diese selbsttätig mit der erlernten Technik anzuwenden.

Das Personal-Manager-Coaching  hilft auch  durch den Aufbau von Selbstsicherheit soziale Ängste, gesteigerte FURCHT, abzubauen. Ebenso gibt es Möglichkeiten, durch gezieltes Training der Emotionen, ANGST (Phobien) aufzuarbeiten und damit zu überwinden. Sie lernen durch die Hilfe zur Selbsthilfe in Form von Selbstmanagement Ihre Probleme selbsttätig und selbstständig in den Griff zu kriegen, ohne Pastillen, ohne Spritzen, ohne zudeckende Therapien wie Hypnose oder ähnliche krankmachende Anwendungen.

 

 

 

 

        NEUROSE

VOLKS-"KRANKHEIT"

            Nr.1

Wie Patienten abgezockt

werden und

warum wir immer kränker

werden.

Klicken Sie auf das Buch

und informieren Sie sich:

"WAS IST EINE

NEUROSE?"

Ist ANGST eine

NEUROSE ?

Ist MIGRÄNE eine

NEUROSE?

Ist meine Sehnsucht

nach Schläge und

Erniedrigungen

etwa neurotisch?

Der Leiter des

Forschungsteams

HanHoSan

ANGST  NEUROSEN

informiert Sie persönlich!

Intensivphase ANGST
Die aktuellen
NEUROSEN-
Forschungsergebnisse.
Auf Bild klicken und
Probelesen oder direkt
hier bestellen!
Intensivphase ANGST hier auf das Buch klicken und Probelesen oder direkt bestellen!
Klicken Sie einfach auf das Bild und Sie können uns direkt kontakten!

Klicken sie auf das Bild

und Sie können sich

direkt mit mir in

Verbindung setzen!

 

Inzwischen, nach mehr als 40 Jahren, hat sich diese Form der Aufarbeitung von "Gefühls-störungen", durch die Weiter-entwicklung 

der Primär-therapie

von Dr. Arthur Janov 

sowie der

intensiven

Erforschung

der Anatomie

der Neurosen

und deren Folge-störungen, 

durch das

Forschungs-

team

von HanHoSan,

sicher

als eine

der erfolg-reichsten Methoden zur Aufarbeitung von neurotischen Impulsen durch Primärarbeit entwickelt.


Man kann Schmerzen und Leiden mit Spritzen oder Pillen  oder frag-

würdigen zudeckenden "Therapien" unter-drücken....

aber Gewalt oder Liebes-entzug oder auch ständige Mißachtung in der Kindheit kann man nicht weg-reden und

auch nicht auf Dauer betäuben.


Doch die in den von HanHoSan

editierten,

aktuellen Forschungs-Ergebnissen

beschrie-

bene

Hilfe zur Selbsthilfe,

durch das Erlernen

der Technik  der

Primärarbeit zur

eigenen Kontrolle

der Gefühle,

gibt Ihnen die

Möglichkeit

neurotische

Symptome

stark zu vermindern

oder sogar zu beseitigen.


Viele Universitäten

und medizinische

Labore in den USA

und Groß-

britannien

haben durch

Hormon-Blut-

Röntgen-EKG-

Gehirn-scanning

und andere

Unter-suchungen

unabhängig oder

in Zusammen-arbeit

mit dem Primal-

Center,

Los Angeles,

USA, enorme

und positive

Veränderun-

gen

beweisen können.
(Namensreg.,

Dr. Janovs

Taschen-bücher).

 


Ein gut

aus-

gebildeter

Primär-therapeut,

der selbst

seine eigenen

Neurosen durch

intensive

PRIMÄR-ARBEIT

auf-

gearbeitet

hat und  weiterhin

auch regelmäßig

seine eigenen

Probleme

primalt, d.h.:

aufarbeitet...

ist fähig,
Ihnen die

Technik, das

Handwerks-

zeug

in die Hand zu

geben, damit Sie

...selbsttätig

wieder die

Kontrolle über

Ihre Gefühle

bekommen

können.

Leider gibt es

nur wenige

Therapeuten
die diese

wichtige

Voraus-setzung

erfüllen.
Ein neurotischer

Therapeut, der

selbst "raucht",
"trinkt"  und

seinen Trieben 

verfallen ist,

 wird sicher

selbst Probleme

haben, 

ein "reales"

Gefühl zu entwickeln.


HanHoSan

erfüllt diese

wichtige

Voraus-setzung

und kann durch

neue Erkenntnisse

vielleicht auch

Ihr Leben

ent-

scheidend

verändern!